Was ist eine Online- bzw. Video-Konferenz?

In der Schule gibt es Präsenz-Unterricht. Das heißt, die Lehrkräfte sind da und die Schüler und Schülerinnen sind auch da – alle im gleichen Raum. Sollte ein Schüler aber krank sein oder alle Schüler (m/w/d) zum Beispiel wegen einer Corona-Quarantäne zuhause bleiben müssen, können sie sich digital treffen – in einer Online-Konferenz. Egal, wo sie sind! Von jedem Platz der Welt, sofern es dort eine stabile Mobilfunk- / Internet-Verbindung gibt und wenigstens ein Smartphone.

Bei einer Online-konferenz, auch Video-, Telefon- oder Web-Konferenz genannt, können Informationen und Daten digital ausgetauscht werden. Die Teilnehmer können dabei in der Regel etwas hören, sehen und sprechen.

Einige Online-Konferenz-Tools können aber viel mehr als das: sie haben zum Beispiel ein digitales Whiteboard (als Tafelersatz) eine Text- sowie Chat-Funktion und so weiter.

So ungefähr sieht das aus (Video ohne Ton):

 

Translate »