Videokonferenz-Regeln in Text-Form

Diese Muster-Videokonferenzen-Regeln (Quelle: Lehrermarktplatz.de) in Text-Form können kopiert und verändert werden. Alternativ kann diese pdf-Datei von Media4Schools heruntergeladen und genutzt werden.

(Muster-) Regeln für Videokonferenzen:

Liebe Schülerinnen und Schüler,

wie ihr wisst, werden wir in nächster Zeit immer mal wieder zusammen eine Online-Konferenzen durchführen. Damit das klappt und Spaß macht, ist es wichtig, dass wir alle gut vorbereitet sind und uns an bestimmte Regeln halten.

Vorbereitung

  1. Bereitet euer Handy/ euren Computer auf die Konferenz vor. Dies kann bedeuten, dass ihr euch über einen Web-Browsern (z.B. Google Chrome) einloggen müsst.
  2. Geht an einen Ort, in der eure Privatsphäre gewahrt bleibt. Achtet dabei auf gute Lichtverhältnisse, falls die Kamera an sein soll (Lichtquelle nicht hinter euch, sondern eher vor euch).
  3. Sprecht mit Anderen / der Familie ab, dass ihr eine Videokonferenz macht, damit keiner ins Bild geht, der das nicht will und keine Unruhe herrscht.
  4. Setzt euch am besten an einen Ort, an dem ihr für einige Zeit gemütlich sitzen könnt.
  5. Bereitet etwas zu schreiben vor, falls ihr euch Informationen merken müsst.

Durchführung

  1. Loggt euch in die Konferenz ein, sobald ihr einen Zugangslink per E-Mail oder Messenger bekommen habt.
  2. Checkt, ob man Euch hören und/ oder sehen kann.
  3. Orientiert Euch in dem Programm also z.B. BigBlueButton oder Jitsi. Schaut, wo man den Ton und das Bild an und aus machen kann.
  4. Bleibt so lange ruhig, bis ihr hört, wie nun vorgegangen wird. Schaltet am besten das Mikrofon stumm, nachdem ihr den Echotest gemacht habt.
  5. Teilt nur euren Bildschirm oder andere Seiten, wenn dies verlangt wird.
  6. Stellt eure Fragen zunächst am besten im Chatfenster. So wird vermieden, dass alle gleichzeitig reden.
  7. Traut euch aber zu Reden, wenn ihr etwas gefragt werdet. Es ist zunächst etwas komisch, aber man gewöhnt sich nach und nach daran.

WICHTIG: Nehmt keinen Ton und kein Audio auf! Dies kann zu großen rechtlichen Problemen führen, weil das gegen die Datenschutzbestimmtungen verstößt. Behandelt andere mit Respekt!

Nach der Konferenz

  1. Denkt daran, das Programm wieder zu schließen.
  2. Überprüft Notizen und mögliche Aufgaben.
  3. Überlegt, ob alles gut gelaufen ist und was möglicherweise verbessert werden kann.

Viel Spaß bei der digitalen Konferenz! Eure Frau / Herr XX

Translate »