Jetzt haben Sie einmal alles gehört und/oder gelesen!

Bevor Sie mit einer ganzen Schulklasse loslegen oder darüber nachdenken, einen eigenen BBB-Server für Ihre Schule zu beschaffen, können Sie, wie anfangs bereits mitgeteilt, auf unserem BigBlueButton-Server gerne Ihre ersten Erfahrungen sammeln – z.B. mit Familienmitgliedern oder Freunden oder mit einer kleinen Schülergruppe.

Fordern Sie gerne eine Einladung zur Registrierung auf unserem BBB-Server an: s.braun-speck@sii-kids.de

Beigefügt finden Sie einige PDF-Dateien dazu:

Alternativ:

ZIP: alle PDF´s zum BBB-Kurs

Grundsätzlich sollten Online-Konferenzen rechtzeitig geplant und bekannt gemacht werden. Dazu reicht das Einstellen eines Termins im Kalender nicht – die Teilnehmer sollten zwei bis drei Tage vorher per E-Mail, SMS oder Messenger-Dienst dazu eine Einladung mit allen notwendigen Informationen erhalten.

Bezüglich Schülern (m/w/d): Diese müssen ausreichend Zeit haben, um sich vorbereiten zu können und wir müssen sie dort abholen, wo sie stehen. D.h. Zuhause, wo …

  • vielleicht Geschwister-Kinder herumtoben
  • ggf. ein einziger PC von mehreren Familienmitgliedern gebraucht wird
  • im schlimmsten Fall garkein Endgerät verfügbar ist (oder nur ein Smartphone)
  • oft wird die Internetverbindung schlecht sein
  • der häusliche Raum wird oft ein Kinderzimmer (mit Schlafbereich) sein, wo Persönlichkeitsrechte und/oder die Intimsphäre verletzt werden könnten.

Bedeutet: Die SuS müssen mindestens ausreichend Vorbereitungszeit und entsprechende Endegeräte haben, um überhaupt an einer Online-Konferenz teilzunehmen! Eltern können gebeten werden, bei der Vorbereitung und Test zu helfen.

 

Die folgenden Einstellungsseiten können nur BBB-Server-Administratoren sehen und ändern!

Inbesondere wichtig (aber nicht nur) im Schulumfeld mit Minderjährigen ist, dass unter „Seiteneinstellungen“ die „Voreinstellung der Aufzeichnungssichtbarkeit“ auf „nicht gelistet“ steht!

 


 

Einstellungen für Administratoren eines BBB-Servers

Wer möchte?

 

 

Siehe Video:

 

Versende rechtzeitig vor Beginn der Online-Konferenz eine Einladung an die Teilnehmer – das per E-Mail, SMS oder Messenger-Dienst. Dies inklusive technischer Hinweise.

Schauen Sie das Video oder lesen den Text darunter:

 

 

Muster-Text für Einladungen:

Liebe Kurs-Teilnehmer,

ich freue mich, Sie / Euch am xxx, ab xx Uhr im Online-Kurs / Webinar zu sehen!

Für die Nutzung des Online-Konferenztools braucht jeder …

  • einen PC, Notebook, Tablet oder Smartphone
  • welches entweder
    • eingebaute Lautsprecher und Mikrofon hat, sowie ggf. eine WebCam
    • oder angeschlossene Geräte (Steckplätze am PC sind hellgrün (Boxen) und rosa (Mikrofon))
    • alternativ ein Headset

Hochpreisige Geräte sind dafür nicht erforderlich! Ebenso ist eine WebCam nicht zwingend notwendig, da die Teilnehmer nicht unbedingt zu sehen sein müssen. Das ist nur „nice to have“.

Onlinegehen:

Schalte bitte die Videokamera und Lautsprecher am eigenen Gerät (PC / Tablet / Smartphone) an, und klicke danach auf den folgenden Link.

Dadurch wird sich der Online-Konferenzraum im Browser öffen (eine Registrierung ist NICHT erforderlich).

https://okz.media4teens.de/b/sus-k9a-4kp (Beispiel, bitte Link zum tatsächlichen Raum austauschen!

Bitte unbedingt mit Ton / Audio einloggen und den Echotest machen (der Echotest prüft, ob das Mikrofon geht).

Der Webinar-Raum wird spätestens 5 Minuten vor Beginn geöffnet sein. Wer mag, kann sich gerne früher einwählen.

Ein Test vorab, wäre vermutlich gut?! Auch wenn der Online-Konferenzraum nicht gestartet ist, kann er im Browser geöffnet werden.

Fast vergessen: Es gibt auch ein ganz schnell gemachtes (unperfektes …) Anleitungs-Video dazu: https://youtu.be/KKgAGLCLxdg

Viele Grüße,

Ihr Name

(Telefon: 0…)

Wer eine Konferenz starten möchte (als Dozent, Lehrkraft, Initiator), muss als Einziger auf dem BBB-Server registriert sein.

Dazu braucht der Konferenzleiter den Link zum BBB-Server. Dieser steht entweder auf der (schul-) eigenen Website, Intranet, etc. ODER der Administrator teilt den Link z.B. per E-Mail mit.

Bei Media4Teens & -Schools ist Susanne Braun-Speck der Administrator. Aufgrund von „wilden“ Registrierungen von fremden Personen, ist die Registrierung noch über einen Einladungslink möglich!

Einladungslink einfach per E-Mail anfordern bei: mailto:s.braun-speck@sii-kids.de

 

 


Video dazu:

Um die Online-Konferenz-Teilnehmer in verschiedene Gruppen aufzuteilen, geht der Moderator in der LINKEN Spalte auf das Zahnrad und wählt ganz unten „Breakrooms“ aus (Bitte beachten: es gibt in im Folgenden mehrere Schritte mit Screenshots).

Vorgehen:

In der linken Spalte auf das Zahnrad klicken und den Punkt „Breakout-Räume erstellen“ klicken. Dann öffnet sich ein neues Fenster.

Darin können zunächst Raumanzahl und Dauer festgelegt und die Teilnehmer verteilt werden.

Gut zu wissen: Die Teilnehmer können nicht hinübergeklickt, sondern müssen mit der Maus hinübergeschoben werden.

Nach der Verteilung auf Räume bitte oben rechts „erstellen“ klicken – dann beginnen die Gruppenkonferenzen Stück für Stück.

Nach Ablauf der voreingestellten Dauer kehren alle TN automatisch in den Hauptraum der Online-Konferenz zurück.

In der Regel sind dann Ton, Mikro und WebCam ausgeschaltet, sodass alle TN diese Funktionen wieder händisch anschalten können. Ich weise darauf in der Regel durch einen Satz im Whiteboard hin.
Möglichkeit für den Konferenzleiter:

Räume besuchen:

Sofern der Moderator / die Lehrkraft / der Dozent nicht direkt Teilnehmer einer Gruppe geworden ist, hat er/sie die Möglichkeit, die einzelnen Räume zu betreten und wieder zu verlassen.

 

 


Video dazu:

Bitte beachten: Aufgrund von Datenschutzvorkehrungen ist diese Funktion in machen Schulen nicht auf dem BBB-Server freigeschaltet. Der Button dazu fehlt dann!

Schau das Video und/oder den Text darunter an:

 


Online-Konferenzen können mit BBB aufgezeichnet werden. Das mit dem Ziel, z.B.

  • die Inhalte der Online-Klassen-Konferenz / Lehrveranstaltung nicht-anwesenden Personen später zugänglich zu machen (z.B. Schülern, die krank waren oder per Distancelearning unterrichtet werden müssen (Corona …))
  • oder auch (mit sich alleine / als Lehrkraft) ganz einfache Erklärfilme zu drehen.

(bitte auch unter dem Bild weiterlesen)

Unmittelbar danach wird die Aufzeichnung gestartet, kann jedoch jederzeit über einen weiteren Klick auf die Schaltfläche pausiert bzw. einen weiteren Klick auf Aufzeichnung fortsetzen weitergeführt werden.

Speichern und Teilen

Die Aufnahme wird gespeichert sobald Sie das Meeting beendet haben. Es gibt keine weitere Auswahl dafür.

Hinweis: Es dauert ein wenig, bis der BBB-Server das Video gespeicht hat!

Und: Sofern in dem BBB-Server eingestellt ist (in den „Seiteneinstellungen“ für Administratoren unter „Organisationseinstellungen“, welche nur Administratoren sehen können), dass Aufnahmen „nicht gelistet“ sein dürfen, sondern versteckt sein sollen, müssen Sie unter „Aufzeichnungen“ das jeweilige Video auf „öffentlich“ stellen. > ggf später wieder verstecken!

Alternativ kann eine Aufnahme an einzelne Personen per E-Mail gesendet werden, damit diese es sich ansehen können. Dazu muss die jeweilige Aufnahme nicht öffentlich sein, entsprechend ist das die datensichere Alternative.

Klicke dazu rechts auf das drei Punkte-ICON