Shift (engl. shift ‚verschieben‘, ‚verändern‘) ist die Umschalttaste auf Tastaturen. Mit ihr können vor allem GROßE Buchstaben geschrieben werden.

Die Shift-Taste ist unten links und unten rechts auf der Tastatur zu finden. Sie liegt direkt über der Taste mit der Aufschrift [Strg] – auf ihr ist meist ein großer Pfeil nach oben zu sehen: manchmal steht auch das Wort shift darauf.

Die Shift-Taste finden wir zweimal auf der Tastatur

Dabei ist das gleichzeitige Drücken nur als ungefähre Richtlinie zu verstehen und meint im Eigentlichen, dass wir ERST die Shift-Taste drücken und festhalten und im Anschluss die zweite Taste drücken. So können wir Großbuchstaben und Sonderzeichen per Tastatur eingeben, zum Beispiel ein *.

Die geheimen Funktionen der Shift-Taste lernst Du hier kennen:

 

Video:

Video: 10 Minuten lang:

Bevor wir in die digitale Textverarbeitung einsteigen und uns Computerprogramme ansehen, muss du natürlich erst einmal die Tastatur kennenlernen.

Die Tastatur ist ein Eingabegerät. Mit ihr können wir nicht nur Texte schreiben, sondern auch Befehle ausführen, Programme starten und steuern oder einen Vorgang abbrechen.

Tastaturen haben generell mehr Tasten als Schreibmaschinen und auch eine andere Beschriftung. Es gibt verschiedene Arten von Tastaturen. Notebooks haben wegen dem Platzmangel eine andere Tastatur. Neuere Tastaturen haben immer mehr Tasten und Druckknöpfe integriert. Das sind sogenannte Schnellstart-Druckknöpfe. Mit einem Druck auf den jeweiligen Druckknopf wird eine bestimmte Anwendung gestartet. Es gibt auch auf Knöpfe um z.B. Musik lauter oder leiser zu regeln oder Filme zu starten, stoppen, vor- und zurückzuspielen.

Welche Taste wozu das ist, siehst du in diesem Video:

 

Bevor wird uns das erste Textbearbeitungsprogramm ansehen, erinnere dich durch dieses Spiel doch noch einmal an die Icons und Symbole aus Kurs 1.1. .

siehe Video:

Gibt es derzeit nur in Textform:

https://support.sdui.de/96055-cloud