Wie ist der Fuchs? Schlau.

Wie ist die Hexe? Böse. In Märchen und Fabeln werden handelnde Figuren oft mit einem Adjektiv versehen, das ihren Charakter beschreibt. Beides bildet eine Einheit. Taucht die Figur ohne das für sie wesentliche Adjektiv auf, wird es vom Zuhörer ergänzt. Meister Petz, der Bär, ist assoziativ stets gutmütig und freundlich. Isegrim, der Wolf, ist verschlagen und verfressen.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.