Es soll um Bilder gehen. Die SuS wollen zeigen, was sie gestaltet haben. 

Ich versuche ein Video einzufügen.

 

 

Die erste Begegnung mit WordPress ist verwirrend, so viel lässt sich schon einmal festhalten – so viele Funktionen, so viele Möglichkeiten, so viele Buttons. Nichtsdestotrotz ist schon jetzt klar: Das kann mir und meinen Schüler*innen richtig viel Spaß machen.

Ich bin gespannt, diesen Kosmos zu entdecken.

Nähere Infos gibt es hier:

Test 1

 

Lernen durch Engagement – Was soll das sein?

Die Schüler…

 

VG

Wenn das nicht bald besser wird, verzweifele ich noch. Ich verpasse scheinbar die wichtigen Dinge wie zum Beispiel download-links usw.

Reicht das schon???

Heizölrückstoßabdämpfung

Er war gut zwei Meter groß, 90 Kilo schwer und hatte die Figur eines Bodybuilders: Roger war das wohl stärkste Känguru der Welt. Nun ist das Tier im Alter von zwölf Jahren gestorben.

Australien trauert um sein berühmtestes Känguru. Roger, ein mehr als zwei Meter großes und 90 Kilogramm schweres Tier, war durch seine Boxkünste und enormen Muskelberge auch international bekannt geworden. Er hatte einen kräftigen Nacken, eine breite Brust und einen definierten Bizeps.

Weiterlesen

Schulen und Hochschulen bereiten sich mit erweiterter Maskenpflicht, verschärften Hygieneregeln und Corona-Reaktionsplan vor. Schulen nutzen Schulentwicklungstage vermehrt für gezielte Weiterbildung in Sachen Homeschooling, und: Schulträger erhalten finanzielle Mittel für Corona-bedingte Umbau- und Hygiene-Maßnahmen wie z.B. Belüftungssysteme.

 

Laut einer Presse-Info des Bildungsministeriums in Kiel

müssen an Schleswig-Holsteins Schulen alle Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Schulen ab Montag für die ersten 14 Tage nach den Herbstferien – auch während des Unterrichts und innerhalb ihrer Kohorte/Klasse – Mund-Nasen-Bedeckungen tragen. Bildungsministerin Karin Prien warb am 16. Oktober noch einmal um Verständnis für diese Maßnahme, die angesichts der steigenden Zahl von nachgewiesenen Corona-Infektionen erforderlich sei. Das Ziel bleibt: So viel Präsenzunterricht in der Schule für so viele Schülerinnen und Schüler wie möglich.

 

  1. Die Durchführung des schulischen Regelbetriebs hat für uns höchste Priorität.
  2. Wir sind mit unserem Hygienekonzept und dem Corona-Reaktionsplan gut auf die kommenden Wochen vorbereitet.

“Um auf Corona-Quarantänen vorbereitet zu sein, und Unterricht digital organisieren zu können, nutzen viele Schulen aktuell ihre Schulentwicklungstage, um Lehrkräfte darin zu schulen. Insbesondere gefragt sind Schulungen über Online-Konferenzen (Video-) sowie Lern-Management-Systeme. Angebote gibt es dazu in Formix vom IQSH” wurde der Redaktion anderweitig berichtet.