In Hamburg, Lübeck, Ratzeburg, Segeberg, an der Ostsee, auf der Trave, etc sind SUP-Fahrer ganzjährig zu sehen. In Reinfeld aber war das bisher genehmigungs- und kostenpflichtig und jährlich nur von Juni-September erlaubt. Tagestouristen durften entsprechend gar nicht auf dem Herrenteich Stehpaddeln oder Bootfahren. Das ist jetzt anders.

Stand-up-Paddling, kurz SUP, auf Deutsch “Stehpaddeln”, ist ein weltweiter Trendsport, der sich immer größerer Beliebtheit erfreut. Auf allen Gewässern, den Seen, Teichen, Flüssen, Kanälen außerhalb und innerhalb von Städten, sowie auf ruhigen Meeren ist SUP möglich. Stand-Up-Paddling trainiert den Körper ganzheitlich, beruhigt den Kopf, nimmt Stress, lässt aufatmen. Yoga-Training auf dem Board gibt es auch.

Der Herrenteich in Reinfeld ist für Einheimische ein Erholungs- und Trainingsort,

der für Lebensqualität, Gesundheit und Wohlbefinden sorgt. Im Corona-Sommer 2020 waren aufgrund mangelnder Alternativen auch wieder mehr Kinder und Jugendliche am, im und auf dem Wasser. Das ist gut für ihre Gesundheit – körperlich und seelisch!

 

Da steh ich da und heule

wie ein alte Eule

 

Meine Gurkenpflanzen sind ja immer noch hier! #staun#

Defintion: „Die Gurke (Cucumis sativus), auch als Kukumer und Gartengurke bezeichnet, ist eine Art der Gattung Gurken (Cucumis) aus der Familie der Kürbisgewächse. Sie gehört zu den wirtschaftlich bedeutendsten Gemüsearten. Mit der unterschiedlichen Nutzung zusammenhängend, werden im Wesentlichen zwei Sortengruppen unterschieden: die Salatgurke (oder Schlangengurke) und die Einlege- oder Gewürzgurke. Der Verein zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt hat die Gurke zum Gemüse des Jahres für 2019 und 2020 ernannt.“

Quelle: Wikipedia

https://youtu.be/DQXmWUk5mew

 

 

 

Recherchieren, fotografieren, dokumentieren, informieren, schreiben, kommentieren und vieles mehr sind die Aufgaben eines Journalisten. Sicherlich gibt es an deiner Schule eine Schülerzeitung. Warum schreibst du nicht mal einen Artikel über ein bestimmtes Thema, das vielleicht deine Mitschüler auch interessieren könnte? Im Folgenden wird ein Überblick gegeben über die verschiedenen Möglichkeiten, einen Zeitungsartikel zu schreiben.

Während andere im Lockdown zulegten und träge wurden, habe ich 25% Gewicht reduziert und mit dem Nordic Walking angefangen. Und Blut geleckt. Jetzt nehme ich mindestens einmal pro Monat an virtuellen Laufevents teil!

In 2 Monaten habe ich es von „0=Sofasportler“ zu einem 3. Platz in meiner Altersklasse bei der 5km Nordic-Walking-Distanz geschafft. Man ist also auch mit Ü40 nicht zu alt für Veränderungen!

 

ich glaube schon :-)

….. vllt keinen grünen Daumen aber technisches Geschick :-D

 

Stormini on tour, die Alternative zu der bekannten Kinderstadt Stormini.

Um den voraussichtlich auch im Sommer geltenden Abstands- und Hygieneregeln sowie Auflagen gerecht zu werden, hat sich das Stormini Team ein neues Konzept überlegt. In diesem Jahr wird die Kinderstadt an fünf Standorten im Kreis Stormarn ihre Tore öffnen. An jeweils fünf Tagen wird es Tagesveranstaltungen geben. Wie bei Stormini sind Arbeitsangebote, politische Akteure und Akteurinnen, ein Markt und Freizeitangebote geplant.

Wer noch Lust hat mitzumachen kann sich noch für die Standorte Ammersbek, Bad Oldesloe, Reinbek und Reinfeld anmelden. Hier gibt es noch ein paar freie Plätze, für die sich alle Stormarner Kindern im Alter zwischen 10 und 14 Jahren anmelden können (Das Alter zu Beginn von Stormini on tour zählt).

Stormini on tour findet von Montag, 21.06.2021 bis Freitag, 25.06.2021 jeweils von 08 Uhr bis 17:30 Uhr statt. Es wird eine Teilnahme an allen fünf Tagen vorausgesetzt. Bitte gebt bei der Anmeldung Euren Wunschstandort an. Die Kosten für Stormini on tour betragen 50,- € inkl. Mittagessen.

Die Anmeldung ist ab sofort möglich unter: www.stormini.de/anmeldung

Es gilt das Windhundverfahren, „wer zuerst kommt, der_die malt zuerst“.

Hier steht jetzt ein schlauer und wohlrecherchierter Text in korrekter Rechtschreibung… hoffentlich…

Mittwoch, 17:02Uhr, der erste Test-Beitrag.