,

Die Retter der Welt: Bienen

Das Bienensterben hat ungeahnte Folgen!

Der Rückgang der Bienen-Populationen stellt laut der UN-Organisation für Ernährung und Landwirtschaft (FAO) ein ernstes Problem für die Welt-Ernährung dar und könnte zur Auslöschung von Pflanzen wie Kaffee, Äpfeln, Mandeln, Tomaten oder Kakao führen. (Quelle: Peta). Und warum? Ohne Bienen findet keine Bestäubung der Pflanzen statt, dadurch gibt es keine Samen und dann gibt es halt immer weniger dieser Pflanzen.

Bild per Hand am Tablet gezeichnet von Mik. Das mit dem Tool AutoDesk -Sketchbook (kostenfrei bei CHIP downloaden oder als Pro Version kaufen bei Sketchbook)

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.