Während andere im Lockdown zulegten und träge wurden, habe ich 25% Gewicht reduziert und mit dem Nordic Walking angefangen. Und Blut geleckt. Jetzt nehme ich mindestens einmal pro Monat an virtuellen Laufevents teil!

In 2 Monaten habe ich es von „0=Sofasportler“ zu einem 3. Platz in meiner Altersklasse bei der 5km Nordic-Walking-Distanz geschafft. Man ist also auch mit Ü40 nicht zu alt für Veränderungen!

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.