,

Wen wählen? – Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl

Wofür stehen die Parteien?

Unter der Moderation von Tjelle Genz und Catharina Alwast aus dem Wipo-Profil des 11. Jahrgangs standen die Wahlkreiskandidatinnen und -kandidaten der sechs im Bundestag vertretenen Parteien am Montag, dem 20.09.2021, den Schülerinnen und Schüler der Oberstufe Rede und Antwort.

Melanie Bernstein (CDU), Kristian Klinck (SPD), Martin Drees (GRÜNE), Dennys Bornhöft (FDP), Maximilian Reimers (LINKE) und Alexis Giersch (AfD) saßen auf dem Podium und stellten die Ziele ihrer jeweiligen Parteien zu wichtigen Zukunftsfragen vor. Aber nicht nur Antworten zu Themen wie Klimawandel, Sicherung der Renten oder Bezahlbarer Wohnraum interessierten die Oberstufenschüler. Die Politiker sollten auch darlegen, ob sie eine Legalisierung von Cannabis befürworten würden oder eine generelle Geschwindigkeitsbegrenzung auf Autobahnen unterstützen.

Insgesamt ergab sich eine lebhafte Diskussion. Eine besondere Herausforderung für die Kandidatinnen und Kandidaten war es, in der vorgegebenen Redezeit von zwei Minuten die eigene Position auf den Punkt zu bringen.

Viele Schülerinnen und Schüler sind bereits wahlberechtigt. Die Jüngeren werden am Donnerstag vor der Bundestagswahl im Rahmen des Projektes Juniorwahl eine simulierte Bundestagswahl durchführen. So bot die Diskussionsveranstaltung allen die Möglichkeit, die im Wahlkreis kandidierenden Personen einmal persönlich kennenzulernen und inhaltliche Unterschiede zwischen den Parteien zu erkennen.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.